PROPHYLAXE

Prophylaxeleistungen der Kölner Zahnarztpraxis Egbert Kunert

Das Wort Prophylaxe stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie von vorne herein ausschließen. Im zahnmedizinischen Bereich bezieht sich dieses auf eine Präventivmaßnahme, die der Vorbeugung, Früherkennung sowie rechtzeitigen Behandlung von Zahn-, Zahnfleisch- oder Kiefererkrankungen dient. Aufgrund immer geringerer Kostenübernahmen durch die Krankenkassen und stetig steigendem zahnmedizinischen Kostenaufwand vor allem bei den Verlust von Zähnen, können Sie durch die zahnärztliche Prophylaxe langfristig bares Geld sparen sowie intelligent Zahnschmerzen vorbeugen. In Köln erhalten Sie mit der Zahnarztpraxis Egbert Kunert einen kompetenten und starken Partner an Ihrer Seite, der unter anderem auf Präventivmaßnahmen zum Erhalt von gesunden Zähnen spezialisiert ist

Proffessionell und umfassende Prophylaxeleistungen

Die Zahnarztpraxis Egbert Kunert in Köln bietet Ihnen einen professionellen Service rund um die Zahnprophylaxe. Als Spezialist und Mitglied in der DGP (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie), stehen Ihnen durch den Zahnarzt  Egbert Kunert und sein fachkompetentes Team umfangreiche Prophylaxemaßnahmen zur Auswahl, die der Vorbeugung von Erkrankungen wie zum Beispiel Karies, Parodontose, Zahnverlust oder Beschädigungen in der Zahnsubstanz, dienen.

In der Zahnarztpraxis wird Ihnen eine fachlich kompetente Betreuung gewährleistet sowie Ihnen eine speziell ausgebildete Dentalhygienikerin zur Verfügung steht.

Die Prophylaxemaßnahmen erstrecken sich über zahlreiche Bereiche:

  • Bei der Kariesprophylaxe werden Fluoridierungsbehandlungen angeboten. Insbesondere bei Kinder und Jugendlichen führt ein Fluoridmangel oft zu Karies. Durch den Einsatz von Fluoriden werden im Rahmen der Kariesprophylaxe die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies gemacht und dementsprechend das Kariesrisiko immens gesenkt.
  • Fissuren sowie sogenannte Grübchen, die vor allem die Backenzähne von Kindern belegen und als häufigste Karius-Ursache gelten, werden bei einer einer Prophylaxebehandlung gegen Karies versiegelt. Dadurch entsteht eine Art Schutzschicht beziehungsweise der Zahnschmelz wird verdichtet , wodurch die Bakterien und Säuren schwieriger eintreten und am Zahn Karies verursachen können.
  • Zu einer intensiven Prophylaxemaßnahme zählt grundsätzlich auch eine fachgerechte Reinigung der Zähne. Dabei werden hartnäckige Beläge auf den Zähnen und in den Zahnzwischenräumen ebenso entfernt, wie Zahnstein. Mit Spezialinstrumenten können Stellen im Mundraum erreicht werden, die bei der täglichen Mundhygiene meist nur schwer zugänglich sind. Auf diese Weise wird unter anderem auch das Entzündungsrisiko minimiert. Es ist wissenschaftlich belegt, dass Zahnfleischentzündungen ein hohes Gefahrenpotenzial für die Entstehung von diversen Krankheiten wie Diabetes und sogar Herzinfarkten und Schlaganfällen darstellen. Zudem spielt die Mundhygiene eine große Rolle bei der Entstehung von Speise- und Luftröhrenkrebs. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Prophylaxe mit intensiver Reinigung des Mundraums inklusive umfangreicher sowie zuverlässiger Bekämpfung von Bakterien für die Gesundheit auch außerhalb des zahnmedizinischen Bereiches von großer Bedeutung.
  • Eine weitere Prophylaxemaßnahme umfasst eine gezielte Parodontitisvorbeugung. Hier stehen dem Spezialistenteam aus Köln Möglichkeiten zur Verfügung, die zuverlässig den Rückgang von entzündetem Zahnfleisch gewährleisten beziehungsweise einen bereits vorhandene Parodontose heilen lässt und auf diese Weise eine Verschlimmerung der Parodontose vorbeugt. Eine eventuelle Knochenschädigung des Kiefers und damit folglich ein Zahnausfall wird durch eine regelmäßige Parondontoseprophylaxe verhindert.
  • Ebenso wird im Rahmen der intelligenten Zahnprophylaxe bereits kleinster Kariesbefall erkannt und frühzeitig mit entsprechend geringeren Aufwand behoben werden. Zahnfehlstellungen oder eine besondere Zahnabnutzung werden ebenso während einer Prophylaxevorstellung ersichtlich. Hier können frühzeitig entsprechende Maßnahmen ergriffen werden, um Zahnschäden einzudämmen, beziehungsweise ein vorzeitiges Zahnabnutzungsrisiko zu minimieren.
  • Gerne zeigt das professionelle Team aus der Zahnarztpraxis Egbert Kunert wie Zähne zu Hause optimal gereinigt und welche eigenen Maßnahmen unternommen werden können, um langfristig die Gesundheit der Zähne zu gewährleisten und bis ins hohe Alter ein Lächeln mit weißen Zähnen zu erhalten.

Jetzt vorsorgen und Termin vereinbaren

Auch Sie sollten nicht warten, bis Sie selbst Karies spüren, sich beim Zähneputzen Blut durch bereits entzündetes Zahnfleisch zeigt oder Ihnen Zahnschmerzen zu schaffen machen. Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch werden Ihnen detailliert alle Möglichkeiten einer Prophylaxe individuell an Ihren Zähnen oder deren Ihrer Kinder ausgerichtet, erläutert.

Sie können eine Terminvereinbarung mit der Zahnarzt-Praxis Egbert Kunert aus Köln unter der Telefonnummer 0221 92330 40 zu den üblichen Praxiszeiten treffen. Gern dürfen Sie aber auch einen Terminwunsch per E-Mail an info@zahnarztkunertkoeln.de über das Internet schicken. In der Regel erhalten Sie noch am gleichen Werktag eine Rückantwort oder aber spätestens am folgenden Werktag.

Zahnarztpraxis Egbert Kunert

Hohenstaufenring 72
50674 Köln

Telefon: 0221 9233040
info@zahnarztkunertkoeln.de


Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi: 08:00-12:00 Uhr & 14.00-18.00 Uhr
Do: 10:00-10:00 & 16:00-20:00 Uhr
Fr: 08:00-14.00 Uhr